Dessous Tipps


Vier Faustregeln für einen gut sitzenden BH

  1. Das Rückenteil: Das Rückenteil darf nicht höher sein als die Bügel auf der Vorderseite. 
  2. Die Cups: Die Brüste füllen die Cups schön aus: zwischen Cup und Busen gibt es einen fließenden Übergang. 
  3. Bügel und Steg: Bügel und Steg liegen schön flach auf dem Brustkasten und nicht auf dem Busen. 
  4. Die Träger: Die Träger schneiden nicht in die Schultern oder fallen nicht herab.


Die 4 Effekte

Der runde Effekt hat eine optimale Passform und verleiht der Büste eine straffe Form mit perfekter Rundung. Dieser BH zeichnet sich selbst unter enganliegender Kleidung nicht ab.

Der bedeckende Effekt garantiert dank der umschließenden Schnittführung einen perfekten und sicheren Halt.



Der angehobene Effekt zaubert eine opulente Büste. Die offene Schnittführung formt ein verführerisches Dekolleté mit Balconnet-Wirkung.


Der tief ausgeschnittene Effekt formt ein atemraubendes Dekolleté hervorgehoben durch die Push-Up Schnittführung.




Pflegetipps

Jedes Dessous-Produkt ist eine exklusive Kreation, die aus den edelsten Materialien hergestellt wird. Alle Materialien werden aufmerksam geprüft, um sicherzustellen, dass sie Ihnen über viele Jahre hinweg zum treuen Begleiter werden. Um die Schönheit Ihrer Dessous zu erhalten, empfehlen wir, diese mit der größten Sorgfalt zu behandeln.


  • Wie wäscht man Dessous? 
    • Damit Ihre Dessous bei der Maschinenwäsche geschützt werden, empfehlen wir Ihnen die Verwendung eines Wäschesäckchens.
    • Achten Sie darauf, dass die Verschlüsse der BHs geschlossen sind. Auf diese Weise verhaken sie sich nicht mit anderen Wäschestücken. 
    • Lassen Sie Ihre Dessous lufttrocknen. Die Hitze eines Trockners kann die Elastizität des Stoffes in Mitleidenschaft ziehen. Vermeiden Sie auch, Ihre Dessous auszuwringen oder trocken zu schleudern. 
    • Für Ihre Dessous gibt es jedoch nichts Sanfteres als eine Handwäsche mit Feinwaschmittel. Um die Elastizität Ihrer Dessous zu gewährleisten, spülen Sie die Wäsche mit lauwarmem Wasser einige Minuten lang aus.


  • Was sollten Sie beim Tragen Ihrer Dessous beachten?
    • Stellen Sie regelmäßig die Länge der Träger ein, da sie sich im Laufe der Zeit ausdehnen können. Die richtige Einstellung Ihres BHs ist sehr wichtig für eine bessere Unterstützung der Büste und einen optimalen Halt. 
    • Zu Hause: Falten Sie Ihre Dessous vorsichtig zusammen und bewahren Sie sie an einem Ort auf, an dem sie sich nicht verformen oder ineinander verhaken können.
    • Auf Reisen: Um zu vermeiden, dass Ihre Dessous durch den Transport mit anderen Kleidungsstücken in Ihrem Koffer die Form verlieren, bewahren Sie idealerweise Ihre BHs in einem separaten Beutel auf. Als perfekter Reisebegleiter dient auch immer ein kleine Flasche Feinwaschmittel.


zurück